Segeltörn Frankreich – Côte d’Azur

 Anreise

Der Segeltörn startet in Bormes-les-Mimosas .

Segeltörn ab/an Bormes Les Mimosas

Flüge ab vielen deutschen Abflughäfen nach Toulon (TLN), Nizza (NCE) oder Marseille (MRS) vermitteln wir gern auf Anfrage.
FlixBus ab vielen deutschen Städten – mit Umstieg –  nach Toulon vermitteln wir gern auf Anfrage
Eigener Transfer zum Hafen. Neben der Fluganreise nach Nizza oder Marseille empfehlen wir die Anreise mit dem eigenen PKW. Bewachte Parkplätze in der Marina in Bormes les Mimosas stehen für ca. 6 EUR / Tag zur Verfügung.

(Angaben ohne Gewähr)

Mitsegeln Frankreich – Côte d’Azur

Die Côte d’Azur hat eine lange Seglertradition, einige der besten Yachthäfen weltweit sind hier zu finden. Sie erstreckt sich von Cassis bis Menton an der italienischen Grenze. Wer kennt nicht die bekannten Küstenorte wie Saint-Tropez, Antibes, Cannes, Nizza oder Monaco?
Sie ist das ideale Revier für Segelneulinge, daher ist sie in den Sommermonaten stark frequentiert.

Der gesamte Küstenstrich ist eine farbenfrohe Segelkulisse aus strahlend weißen Kalkfelsen, die schroff ins Meer fallen, smaragdgrünem Wasser, fast wie in der Karibik oder flacher Küste mit markanten roten Felsen im westlichen Teil der Côte d’Azur.

Die tief eingeschnittenen Calanque-Fjorde verbergen bezaubernde Ankerbuchten. Die Ile de Porquerolles ist bekannt für ihre hellen Strände von scheinbar unberührter grüner Vegetation und Port-Cros hat fast karibisches Flair. Wenige Seemeilen von Hyères entfernt in nordwestlicher Richtung liegt de Cap Bénat mit der wunderschönen Badebucht Anse de l’Estagnol.
Cap Camarat und Cap Taillat wurden unter Naturschutz gestellt und daher sind selbst im Sommer kleine Oasen der Ruhe. Iles des Embiez, Ile de Bagaud oder Ile du Levant: abgelegenen Inseln wechseln sich ab mit den glamourösen Hotspots des internationales Jet-Sets.

Vom gemütlichen Tagestrip bis hin zu längeren Segelschlägen ist hier vieles möglich auf Grund der Vielzahl an Häfen, Marinas und Ankerplätzen.
Die Starthäfen mitten an der Côte d’Azur sind perfekte Ausgangspunkte für unsere Törns.

Törnpreise 2020

Anreise Abreise Preis Preis/Einzelkabine
20.06 27.06 538€ 807€
27.06. 04.07. 568€ 852€
04.07. 11.07. 568€ 852€
11.07. 18.07. 638€ 1052€
18.07. 25.07 638€ 1052€
25.07. 01.08 638€ 1052€
01.08. 08.08. 638€ 1052€
08.08. 15.08. 638€ 1052€
15.08. 22.08. 638€ 1052€
22.08 29.08. 598€ 986€
29.08. 05.09. 598€ 986€
05.09. 12.09. 568€ 937€
12.09. 19.09. 568€ 937€

 

 

Mitsegeln Frankreich Leistungen:

Mitsegeltörn mit Skipper, Koje auf der Yacht, Segelanleitung, Seemeilenbestätigung

Unsere Segelyachten z.B. eine Bavaria Cruiser 46 (2014) oder eine SunLoft 47 (2020) sind sichere Fahrtenschiffe mit sportlichen Segeleigenschaften.

Die Bavaria Cruiser 46 bietet mit vier Doppelkabinen plus Salon, in dem in der Regel der Skipper schläft, guten Komfort und eine reichhaltige Ausstattung zum Segeln und Leben.
Die SunLoft 47 bietet mit sechs Doppelkabinen (+Skipperkabine) und einem neuartigen Stylekonzept modernen Komfort und eine reichhaltige Ausstattung zum Segeln und Leben sowie einer Pantry-Küche an Deck, die den Salon ersetzt.

Die Schiffe sind navigatorisch und sicherheitstechnisch vollständig ausgerüstet und werden von einem weltweit anerkannten Yachtvercharterer gewartet.

(Änderungen und andere Zusatzyachten vorbehalten)

Wind u0026amp; Klima

Entlang der Küste herrscht typisches Mittelmeerklima mit durchschnittlich 25° C in den Sommermonaten.
Im Sommer oftmals thermische Winde aus Südost bis Ost. Sie bauen sich den Tag über auf und erreichen 3 bis 4 Beaufort, bevor sie gegen Abend einschlafen. Im Sommer bringt der Mistral zuweilen mehr Wind bei schönem Wetter. Besonders im Westen – im Golf von Lion – ist er stärker, zwischen St. Tropez und Nizza eher schwächer ausgeprägt.

[contact-form-7 404 "Not Found"]